Münchner Frühlingsfest 2012 & Augustiner Bräustuben

Seit 1964 findet in der 2. Aprilhälfte das Münchner Frühlingsfest statt – aufgrund der Lokation auf der Theresienwiese wird sie auch die „kleine Wies’n“ genannt, in Anlehnung an das bekannter Oktoberfest im Herbst.

Auch auf der kleinen Wiesn finden sich allerhand Fahrgeschäfte und Bierzelte der großen Münchner Brauereien Paulaner und Augustiner. Die Schausteller (meist aus dem Münchner Raum) kommen als quasi Saisonauftakt auf die Wiesn.

Nicht weit entfernt von der Theresienwiese, ab der Landsberger Straße 19, hat die Augustiner Brauerei ihren Sitz und dort befinden sich auch die Augustiner Bräustuben. Ein uriger Treffpunkt mit leckerem Bier (€ 2,80 / Halbe) und gutem Essen zu vernüftigen Preisen. Eine Empfehlung für jeden München-Besucher (leicht erreichbar mit Tram 19 – Holzapfelstraße).